Projekte voller Energie - weltweit

Die Liste unserer nationalen und internationalen Referenzen ist lang. Und doch ist kein Projekt wie das andere - jede Aufgabe hat ihre ganz eigenen Gesetze und Herausforderungen.
SCHNEPF entwickelt weltweit innovative Energiekonzepte mit regenerativen Energieträgern auf höchstem Niveau. Hier finden Sie einige ausgewählte Projekte, um Ihnen ein kleines Bild unserer Arbeit zu geben.

 

Projektbezeichnung

Neubau eines Büro- und Entwicklungsgebäudes

Standort

D – 72202 Nagold

Bauherr / Auftraggeber

BIN Boysen Innovationszentrum Nagold GmbH & Co. KG

Herstellungskosten TGA

8 Mio. Euro (netto)

Realisierungszeitraum

Planung Mitte 2013 – April 2014; Ausführung Mitte 2014 – Ende 2014

Leistungsumfang

  • Sanitär inkl. Wasser-Aufbereitung
  • Heizungsversorgung durch Abwärmenutzung aus Prozessabläufen
  • Kältesysteme
  • Kühlwasserversorgung
  • Druckluftversorgung
  • Lüftungstechnik
  • MSR- und Gebäudeleittechnik

Projektbezeichnung

Neubau Produktionsgebäude „SUNRISE“
1. Bauabschnitt – Produktionslinie 1
(Pharmazeutische Herstellung von Infusionslösungen)

Standort

D – 12357 Berlin

Bauherr / Auftraggeber

B.Braun Melsungen AG

Herstellungskosten TGA

9,8 Mio. Euro (netto)

Realisierungszeitraum

Planung Mitte 2012 – Mitte 2014; Ausführung Anfang 2014 – Mitte 2015

Leistungsumfang

  • Sanitär inkl. Wasser- und Abwasser-Aufbereitung für Prozess
  • Heizungsversorgung durch Nutzung der Prozessabwärme
  • Kältesysteme
  • Lüftungstechnik
  • Stark- und Schwachstromanlagen
  • Medientechnik
  • Lastenaufzug für 2.000 kg
  • Dampfversorgung
  • Kühlwasserversorgung
  • Druckluftversorgung
  • Sprinklernetz mit Anschluss an bestehende Sprinklerzentrale
  • MSR- und Gebäudeleittechnik
  • Monitoring-System Reinraum inkl. Schleusensteuerung

Projektbezeichnung

Neubau Produktions- und Verwaltungsgebäude „Aesculap Innovation-Factory“ (Motoren und Containerfertigung für die orthopädische und chirurgische Medizintechnik)

Standort

D - 78532 Tuttlingen

Bauherr / Auftraggeber

Aesculap AG

Herstellungskosten TGA

10,8 Mio. Euro (netto)

Realisierungszeitraum

Planung Anfang 2012 – Mitte 2013; Ausführung Mitte 2013 – Mitte 2014

Leistungsumfang

  • Sanitär inkl. Wasser- und Abwasser, Trinkwasserhygienesystem
  • Medienver- und entsorgung
  • Heizungsversorgung als Fernwärmeversorgung 70/40°C, mit Wärmerückgewinnung aus dem Kühlwasser und aus der Drucklufterzeugung, Wärmeleistung = 3 MW
  • Kälteversorgung als Fernkälteversogung 9/15°C, Kälteleistung = 2 MW
  • RLT-Anlagen
  • Absauganlagen
  • MSR- und Gebäudeleittechnik

Projektbezeichnung

Neubau „VIESSMANN TECHNIKUM“
(Entwicklungs- und Forschungszentrum für Wärmeerzeuger)

Standort

D – 35107 Allendorf / Eder

Bauherr / Auftraggeber

Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Herstellungskosten TGA

16,5 Mio. Euro (netto)

Realisierungszeitraum

Planung 2013 – 2014; Ausführung Mitte 2014 – Mitte 2017

Leistungsumfang

  • Sanitär inkl. Wasser-Aufbereitung für Prozesse
  • Heizungsversorgung durch Abwärmenutzung und Nahwärmeversorgung aus eigener Heizzentrale
  • Kältesysteme
  • Kühlwasserversorgung
  • Lüftungstechnik
  • Stark- und Schwachstromanlagen
  • Fotovoltaikanlage
  • Medientechnik
  • Aufzüge: 1 Lastenaufzug für 2.500 kg; 2 Personenaufzüge für je 1.000 kg
  • Versorgung mit technischen Gasen
  • Druckluftversorgung
  • MSR- und Gebäudeleittechnik